EIGENBILZEN
   A fifth-century BC early La Tene grave in the Limburg province of Belgium, where an Etruscan Schnabelkanne has been found.
   See also CELTS; TRADE.

Historical Dictionary of the Etruscans. .

Look at other dictionaries:

  • Eigenbilzen — Eigenbilzen …   Wikipédia en Français

  • Rupel-Gruppe — Die Rupel Gruppe ist ein geologischer Schichtenverband des Belgischen Beckens, der im Oligozän abgelagert wurde. Er ist der ursprüngliche Stratotyp für die Stufe des Rupeliums. Die 45 bis 140 Meter mächtig werdende Gruppe ist marinen Ursprungs.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilzen — Géolocalisation sur la carte : Belgique …   Wikipédia en Français

  • Munsterbilzen — Die Onze Lieve Vrouw Tenhemelopnemingskerk (Mariä Himmelfahrts Kirche) Munsterbilzen ist ein Ort im südlichen Haspengau innerhalb der belgischen Provinz Limburg; die Gemeinde wurde 1977 mit anderen Orten zur Stadt Bilzen fusioniert. Munsterbilzen …   Deutsch Wikipedia

  • Münsterbilsen — Die Onze Lieve Vrouw Tenhemelopnemingskerk (Mariä Himmelfahrts Kirche) Munsterbilzen ist ein Ort im südlichen Haspengau innerhalb der belgischen Provinz Limburg; die Gemeinde wurde 1977 mit anderen Orten zur Stadt Bilzen fusioniert. Munsterbilzen …   Deutsch Wikipedia

  • Jelle Vossen —  Jelle Vossen Spielerinformationen Geburtstag 22. März 1989 Geburtsort Bilzen, Belgien Größe 180 cm Position Offensiv Allrounder …   Deutsch Wikipedia

  • Bilzen — Alden Biesen Castle …   Wikipedia

  • List of postal codes in Belgium — Belgian postal codes are numeric and consist of 4 numbers, although the last one is often zero. The first digit indicates the province (except for the 3xxx numbers that are shared by the eastern part of Flemish Brabant and Limburg and the and… …   Wikipedia

  • Jelle Vossen — Infobox Football biography playername = Jelle Vossen fullname = dateofbirth = birth date and age|1989|3|22 cityofbirth = Bilzen countryofbirth = Belgium height = height|m=1.80 position = Striker currentclub = Racing Genk clubnumber = 19… …   Wikipedia

  • Bilzen — Bilzen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”