HERBIG, Gustav
(1868–1925)
   The German philologist who is best known for his work on the Etruscan language, including the Corpus Inscriptionum Etruscarum. He was the father of Reinhard Herbig.

Historical Dictionary of the Etruscans. .

Look at other dictionaries:

  • Gustav Herbig (Sprachwissenschaftler) — Gustav Herbig (* 3. Juni 1868 in Kaiserslautern (damals zu Bayern); † 1. Oktober 1925 in München) war ein deutscher Sprachwissenschaftler, besonders Indogermanist und Etruskologe. Leben Gustav Herbig, der Sohn des Kaufmanns Johann Heinrich Herbig …   Deutsch Wikipedia

  • Herbig — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Herbig (Boogieman), deutscher Musikproduzent Friedrich August Herbig (1794–1849), deutscher Verlagsbuchhändler George Howard Herbig (* 1920), US amerikanischer Astronom Günther Herbig (* 1931),… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Herbig — ist der Name folgender Personen: Gustav Herbig (Sprachwissenschaftler) (1868–1925), deutscher Indogermanist Gustav Herbig (Politiker) (1888–1968), deutscher Diplomat und Politiker (SPD) Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Herbig (Politiker) — Gustav Herbig (* 3. August 1888 in Buschullersdorf, Böhmen; † 9. Oktober 1965 in Bad Kissingen) war ein deutscher Diplomat und Politiker (SPD). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Partei 3 Abgeordn …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Manning — Gustav Rudolf Manning (auch: Gus Randolph Manning; * 3. Dezember 1873 in Lewisham, London; † 1. Dezember 1953 in New York) war ein deutsch britisch US amerikanischer Fußballfunktionär. Er war Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin und Süddeutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Herbig-Verlag — Der Langen Müller Verlag schloss sich 1931 aus den zuvor gegründeten Unternehmen Albert Langen Verlag und Georg Müller Verlag zusammen. Seit 1966 gehört das Haus zur Herbert Fleissner Verlagsgruppe und hat seinen heutigen Sitz in München.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Stresemann — « Stresemann » redirige ici. Pour l ornithologue, voir Erwin Stresemann. Gustav Stresemann …   Wikipédia en Français

  • Gustav Schroeder — Kapitän Gustav Schröder (Mitte) verhandelt im Hafen von Antwerpen mit belgischen Behördenvertretern über eine Ausschiffungs Erlaubnis für die Passagiere der St. Louis Gustav Schröder (* 27. September 1885 in Hadersleben (Nordschles …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Schröder — Kapitän Gustav Schröder (Mitte) verhandelt im Hafen von Antwerpen mit belgischen Behördenvertretern über eine Ausschiffungs Erlaubnis für die Passagiere der St. Louis Gustav Schröder (* 27. September 1885 in Hadersleben (Nordschleswig); † 1959)… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Szinda — Am 2. März 1962 wurde Gustav Szinda (rechts im Bild) durch den Präsident der Volkskammer der DDR Johannes Dieckmann mit dem Banner der Arbeit ausgezeichnet. Gustav Szinda (* 13. Februar 1897, in Blindgallen (Ostpreußen); † 23. September …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”