WORMS-HERRNSHEIM
   The site of a rich, early La Tene grave in the Rhineland region of Germany with an Etruscan Schnabelkanne, gold arm rings, gold finger rings, and other dress items.
   See also CELTS; TRADE.

Historical Dictionary of the Etruscans. .

Look at other dictionaries:

  • Worms-Herrnsheim — Herrnsheim Stadt Worms Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Worms-Herrnsheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Worms Herrnsheim sind alle Kulturdenkmäler des Stadtteils Worms Herrnsheim aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 24. Februar 2011). Inhaltsverzeichnis 1 Denkmalzonen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Herrnsheim — steht für: Worms Herrnsheim, Stadtteil von Worms einen Ortsteil von Willanzheim in Unterfranken Heyl zu Herrnsheim, Familienname Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Worms am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Worms Hbf — Wormser Hauptbahnhof Seit dem Anschluss an das Streckennetz der Hessischen und Pfälzischen Ludwigsbahn 1853 ist Worms ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt. Heute halten am Wormser Hauptbahnhof zwar nur noch einzelne Fernverkehrszüge, über… …   Deutsch Wikipedia

  • Worms — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Worms-Leiselheim — Leiselheim Stadt Worms Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Worms (ville) — Worms (Allemagne) Pour les articles homonymes, voir Worms. Worms …   Wikipédia en Français

  • Herrnsheim — Herrnsheim, Flecken in der hess. Provinz Rheinhessen, Kreis Worms, an der preußisch hessischen Staatsbahnlinie Worms Gundheim, hat eine kath. Kirche, Schloß mit schönem Park, früher der Familie von Dalberg, jetzt dem Freiherrn von Heyl gehörig,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Herrnsheim — Herrnsheim, Flecken im Kreise Worms der großherzoglich hessischen Provinz Rheinhessen, Schloß u. Stammhaus der Dalberge von H.; 1500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”